Draussen regnet es, doch in der Küche von Samuel Morgenthaler, unserem Waldmorgen-Begleiter, ist seit 6 Uhr morgens schon der Ofen eingeheizt und eine Zaine voll Urdinkelbrotteig steht bereit zur Weiterverarbeitung.

Gestaffelt treffen die Kindergartenkinder ein, reihen sich um den Tisch in der warmen Küche und lassen sich anleiten, wie man ein Brot formt. Im Verlauf dieses Dienstagmorgens kommen so mehr als 40 Brote zusammen. Geschickt schiebt Samuel Morgenthaler alle Brote in den Holzofen, wo sie etwa eine Stunde gebacken werden.
Am nächsten Morgen beim Einlaufen in den Kindergarten fragen einige Kinder schon nach ihrem Holzofenbrot. Etwas später werden diese in einer grossen Zaine von Samuel Morgenthaler geliefert. Für einige Kinder war es ein langes Warten, bis sie am Mittag endlich ihr Brot bekamen und es mit Stolz nach Hause tragen durften.

  • kiga_brotbacken01
  • kiga_brotbacken02
  • kiga_brotbacken03
  • kiga_brotbacken04
  • kiga_brotbacken05
  • kiga_brotbacken06
  • kiga_brotbacken07
  • kiga_brotbacken08
  • kiga_brotbacken09

Kontakt

Primarschule/Kindergarten Reitnau

Primarschulhaus

5057 Reitnau

Telefon 062 738 77 33

info@schulereitnau.ch

Suchen